Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Datenbank "säubern" bzw aufräumen
Verfasser Nachricht
Maria Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Beitrag #1
Nicht gelöst Datenbank "säubern" bzw aufräumen

Hallo an alle!
Ich habe beim Umzug vom Testserver zur eigentlichen Seite gemerkt, dass meine Datenbank voller alter, unnötiger Einträge ist. Das macht natürlich die Datenbank riesig groß und auch die Webseite vermutlich mit der Zeit sehr langsam.

Daher meine Frage: Welche Möglichkeiten gibt es, mal in der Datenbank aufzuräumen und alte "Leichen" zu löschen? Ich weiß, dass es das Addon "Website Optimizer" für $40 gibt. Lohnt sich die Investition? Oder kann man mehr oder weniger automatisiert auch die Datenbank mit PhpMyAdmin durchsuchen und nicht genutzte Einträge finden? Ich wüsste halt nicht, wie ich ungenutzte Einträge erkennen könnte ...

Über ein paar Ideen würde ich mich freuen. Ich würde zur Not auch auf das Addon zurück greifen, aber ich wüde gern erst schauen, ob ich nicht evtl. Alternativen finde (ja Confused ich bin ein alter Geizhals ...)

LG Maria
24.11.2017 10:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Maria Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Beitrag #2
Nicht gelöst RE: Datenbank "säubern" bzw aufräumen

Ich antworte mir mal selbst, vielleicht ist das ja hilfreich für Leute mit ähnlichen Problemen.

Ich habe folgendes gemacht: erstmal ein Backup Angel
Dann in der Datenbank gab es die Tabelle "btCOntentLocal", die bin ich jetzt einfach per Hand durchgegangen und habe bei den Einträgen mit niedrigen IDs einfach händisch die Inhalte gelöscht. Dabei habe ich gemerkt, dass es zwar eine handvoll unnötiger Einträge gabe, das war aber nicht so viel, dass es die riesige Größe an MB meiner Datenbank erklärte.

Also habe ich die Tabelle mal nach der Anzahl der enthaltenen Datensätze ordnen lassen und siehe da: der Übeltäter war die Tabelle "SystemDatabaseQueryLog", die war voller Einträge. Ich hatte das irgendwann in der Entwicklungsphase im Backend mal eingeschaltet, später natürlich auch wiedere ausgeschaltet. Hatte aber nie daran gedacht, die alten Logs auch mal zu löschen.

Vielleicht hilft das ja dem ein oder anderen Big Grin

LG Maria
29.11.2017 11:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wombat Offline
concrete5-Experte II
*****

Beiträge: 52
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 0
Beitrag #3
Nicht gelöst RE: Datenbank "säubern" bzw aufräumen

Hallo Maria,

super, dass Du die Tabelle schon gefunden hast. In der vorherigen Version (< 5.6) waren es oft die PageStatistics, welche die DB haben anschwellen lassen.

Das Database Query Log wird natürlich schnell mal groß, da jede Anfrage auf die Datenbank dort geloggt wird. Für den "Produktivbetrieb" ist das aber garnicht notwendig.

Eine umfangreiche C5-Seite sollte eine Datenbank von wenigen MB haben (2-5MB) und mehr nicht. Da hat man dann schon ein paar hundert User mit entsprechenden Berechtigungen und Attributen im System.

Grüßchen
30.11.2017 17:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  kurze Aufwandsschätzung für Aufbau Mini-Datenbank ichselbst 1 380 30.10.2017 22:59
Letzter Beitrag: Wombat

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de, Powered by MyBB, © 2002-2017 MyBB Group.